Samstag, 14. Juni 2014

Plusaufgaben mit Lücken - anderer Rechenweg - Ergänzen

Auf Wunsch von Viola kommen hier die Arbeitsblätter Plusaufgaben mit Lücken und Plusaufgaben mit Lücken 2 noch einmal in veränderter Form.
Statt die Lösung mit Hilfe der Minusaufgabe zu finden, wird hier das Ergänzungsverfahren (erst bis zur 10 auffüllen und dann weiter) genutzt. 
So kann sich jeder von euch aussuchen, welchen Rechenweg er in seiner Klasse nutzen will.


Plusaufgaben mit Lücken

Plusaufgaben mit Lücken 2

Kommentare:

  1. Wow, das ging ja flott! DANKE !
    Bei Version 1 ist das alles für mich ganz logisch und die Kinder werden es so gut begreifen können.
    Bei Version 2 (Lücke vorne) bin ich nun ins Grübeln gekommen, wie man da strategisch bei schwachen Schülern per 20er Feld vorgehen könnte. Meistens kam ich gar nicht so weit, diese schwierigen Ergänzungsaufgaben mit meinen Schülern zu bearbeiten. Da gab es ganz andere Baustellen. Aber jetzt denke ich da noch mal ausführlich drüber nach.
    Vielleicht so:
    _ + 6 = 14
    Ich habe 14 - also be dem 14. Punkt im Feld beginnen mit dem ausmalen.
    Ich weiß, dass um dorthin zu kommen, 6 dazugekommen sind - also rückwärts 6 anmalen.
    Die die jetzt davor noch weiß sind müssen demnach die sein, die vorher schon da waren.
    Hm. In eine Rechnung lässt sich das aber nicht packen. Wäre wieder minus und das noch mit Übergang....Schwierig.
    Schön, was neues Material so auslöst.
    LG, Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    vielen Dank für das schöne Rechenmaterial in letzter Zeit. Ich mag es, wenn es klar strukturiert ist.
    Ich habe allerdings mal eine ganz "praktische" Frage zu dem Material: Hast du einen Farbdrucker oder ist der blau/rot Unterschied durch das Kopieren (deiner Erfahrung nach?) stark genug, um die Klarheit der Aufgabe beizubehalten?

    Mach weiter so!!!

    Lavenda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lavenda!
      Schön, dass dir das Material gefällt.
      Jetzt zu deiner Frage: Ich drucke die ABs bei mir einmal farbig aus, kopiere sie in der Schule aber schwarz-weiß. Bei unserem Kopierer - und der ist nicht gerade der beste - reicht der farbliche Unterschied aus. Probier es bei euch in der Schule doch mal aus. Bei Bedarf würde ich sonst den Farbunterschied noch einmal vergrößern.
      LG Karo

      Löschen