Mittwoch, 28. Mai 2014

Kaufladenaufträge

Da wir im Moment mit Geld rechnen, zieht ab nächster Woche ein Kaufladen bei uns im Klassenraum ein.
Hierfür habe ich ein paar Kaufladenaufträge gebastelt, bevor ich mich dann ins lange Wochenende verabschiede.

Kaufladenaufträge

Kommentare:

  1. Danke, das finde ich eine Superidee. Allerdings muss der Kaufladen dann auch sehr vielfältig bestückt sein. Na ja, man kann deine Auftragskarten ja auch als Anregung dafür verwenden. Danke!
    LG! Chester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chester!
      Schön, dass dir die Idee gefällt.
      In meiner Klasse haben die Kinder einfach genügend Dinge von zu Hause mitgebracht. Zusätzlich haben wir Dinge aus dem Klassenraum auf den Tisch gepackt.
      Der Kaufladen ist seit dieser Woche der totale Renner.
      LG Karo

      Löschen
    2. Das glaube ich dir gerne. Finde ich auch wirklich toll, die Idee mit den Autragskarten. Mir schwebt auch noch vor, kleine Einkaufszettel zu drucken. Aber bis dahin dauert es vermutlich noch fast ein Jahr. Erst mal müssen die Kinder eingeschult werden. *grins*
      LG! Chester

      Löschen
  2. Liebe Karolin,

    vielen lieben Dank für deine tollen Materialien, die du hier teilst!

    Ich hätte eine Bitte an dich: Wäre es möglich, dass du mir die Blanko-Vorlage(n) von den Kaufladenaufträgen und der Mathe-Kartei zum Thema Geld zukommen lässt? Als Word-Datei (?) und wirklich nur die Grafik, ohne Text. Ich würde gerne für meine 1. Klasse etwas daran basteln...

    Liebste Grüße aus Niederbayern
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin!
      Danke für dein Lob. Schön, dass dir meine Materialien gefallen.
      Jetzt zu deiner Frage: leider kann ich dir meine Materialien nicht als Datei zusenden. Die Grafiken habe ich gekauft und eine Lizenz dafür erworben, die verbietet, die Grafiken in Formaten weiterzugeben, die verändert werden können oder ein Kopieren der Grafiken ermöglicht.
      Wenn du dir die Grafiken für deinen privaten Gebrauch kaufen möchtest, dann findest du die Quelle immer direkt auf meinen Materialien.
      LG Karo

      Löschen
  3. Hi, ich fange jetzt auch mit dem Thema Geld an und finde die Kaufladenidee sehr interessant. Hast du hier irgendwo schon beschrieben, wie die ganze Organisation abläuft?

    Liebe Grüße
    Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jan!
      Ich habe den Kaufladen jeden Morgen in unserer Freiarbeitszeit in Betrieb. Da wir zwei Kassen haben, dürfen jeden Tag zwei Kinder kassieren. Die bleiben die kompletten 15Minuten im Einsatz. Außerdem werden zwei Einkäufer bestimmt, die 5 Minuten einkaufen dürfen. Klingelt die Eieruhr nach fünf Minuten suchen die Käufer je ein neues Kind für die Aufgabe aus.
      Zu Beginn haben wir in Kleingruppen Preise für die verschiedenen Sachen festgelegt und eine Preisliste geschrieben, die nun im Kaufladen ausliegt.
      Regel ist außerdem, dass sowohl Einkäufer als auch Verkäufer den Gesamtbetrag erst im Kopf ausrechnen müssen und danach mit der Kasse (die rechnet nämlich alles zusammen) nachprüfen sollen.
      Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
      LG Karo

      Löschen
  4. Hallo Karo,
    was heißt denn Kasse? Hast du richtig kleine digitale Kassen oder verwendest du Taschenrechner??
    Du schriebst in deinem Post, dass du noch weitere Materialien zum Kaufladen einstellen möchtest, wirst du das noch machen?
    LG bille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bille!
      Die Kinder haben Kaufladenkassen von daheim mitgebracht, die alle Beträge wie ein Taschenrechner zusammenrechnen. Deshalb darf die Kasse nur zur Kontrolle eingesetzt werden.
      LG karo

      Löschen