Dienstag, 17. Januar 2017

Persönliches Update...

HAPPY NEW YEAR!
Für alle, die sich gefragt haben, warum in den letzten Monaten nichts auf meinem Blog passiert ist, muss ich jetzt doch mal Klarheit schaffen.
Es hat sich einiges verändert in meinem Leben.
Nein, Nachwuchs gibt es keinen! :)
Statt dessen habe ich mir eine Auszeit vom Job genommen und einen Traum verwirklicht. Im Klartext heißt das: Ich habe einen Koffer und einen Rucksack gepackt und bin nach London gezogen.
Seit Ende August lebe ich jetzt in meiner absoluten Lieblingsstadt, habe mich nochmal auf das Abenteuer WG eingelassen, habe einen Job als Teaching Assistant für einen kleinen Jungen mit Down Syndrom in einer Londoner Schule angenommen und außerdem einige wunderbare Menschen in mein Leben gelassen.
Ihr könnt euch vorstellen, dass mir bei diesem neuen Lebensabschnitt nicht wirklich viel Zeit für Materialerstellung bleibt. Auch nach den ersten Monaten ist alles aufregend, spannend und es gibt immer etwas Neues zu entdecken.
Seid mir also nicht böse, wenn es hier in der nächsten Zeit nicht so viel Neuigkeiten gibt.

Und für alle die, die auch schon immer einen Traum hatten, den sie noch nicht verwirklicht haben: Traut euch! Es lohnt sich!



Kommentare:

  1. WOW, wie toll!!! Das hört sich super an. Ich freue mich für dich, dass du deinen Traum verwirklichen konntest und wünsche dir noch eine spannende und erfüllende Zeit.
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön!!!! Und auch sehr mutig! Ich wünsche dir für dieses Abenteuer weiterhin alles, alles Gute. Wie lange möchtest du in London bleiben?
    Danke für deine vielen Materialien, die du uns zur Verfügung gestellt hast.
    Viele Grüße in diese wundervollle Stadt
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karo,
    freut mich, von dir zu hören. Toll, dass du deinen Tr5aum verwirklich hast, herzlichen Glückwunsch dazu! Da fängt man glatt an, ein wenig über das eigene Leben nachzudenken. Dir alles Gute, weiterhin viel Mut und schöne Erlebnisse, Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, herzlichen Glückwunsch für den Mut, die eigenen Träume zu verwirklichen und das "alte Leben" hinter sich zu lassen. Wirklich wundervoll! Ich wünsche dir alles, alles Gute. LG isabel

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das klingt beneidenswert! London ist meine Lieblingsstadt. Koste es voll aus! Du wirst irgendwann mit einer Million neuer Ideen und Eindrücke nach Hause gekommen. Aber bis dahin ist es hoffentlich noch etwas hin.
    Viel Spaß weiterhin!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karo, ich bin seit 3Stunden auf deinem Blog. Hat Spass gemacht, zu stöbern. Wieviel Zeit du investiert hast- Respekt! Als Ü50 lerne ich gerade die Blogs der Welt kennen, bin sonst viel in Montessori Verlagen unterwegs und finanziere alles Material selbst, da ich an einer stattlichen Schule bin. Aber Freiarbeit und Werkstatt sind ja überall möglich, wo sich ein Lehrer Mühe in der Vorbereitung gibt und nicht nach Stoffverteilungsplan die Bücher und Hefte der Verlage abarbeiten lässt. Oh Gott, das gibt es wirklich noch 2017. Also Danke und nimm dir Zeit für dich und deinen Weg, der sehr interessant klingt.(Schon mal "Das große Los" von Meike Winnemut gelesen- sehr unterhaltsam und nach deinem Motto:Traut euch! Bzw. Genehmige dir, deine Träume zu erfüllen!)Herzliche Grüße, unbekannter Weise, Petra, Ü50,die auch schon viele Träume lebt :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein mutiger Schritt! Bewundernswert!!! Alles, alles Gute für dich!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karo,
    Ich bin eben auf deinen Blog gestossen der mir von Kollegen in der Deutschen Samstagsschule empfohlen worden ist. Wenn du Lust / Interesse hast wäre es schön wenn du mal vorbei kämst... Es gibt verschiedene Schulen in London, wir sind in Hackney.
    Liebe Grüsse, Beate.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate!
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Das ist ja cool, dass meine Materialien sogar hier in London zum Einsatz kommen. Gerne würde ich mal vorbeikommen und mir die Samstagsschule anschauen. Schreib mir doch einfach mal eine Mail an karohuebi@gmail.com, damit wir schauen können, wann es zeitlich passen würde.
      Ganz liebe Grüße
      Karo

      Löschen
  9. Das ist ja mal so richtig cool!

    Aber es wäre echt interessant, wenn du ab und zu von einem Londoner Schulalltag berichten könntest. Das wäre echt spannend!!!

    Mia

    AntwortenLöschen
  10. Oh das finde ich großartig! London ist auch mein großer Traum und ich bewundere dich dafür, dass du das echt durchgezogen hast!!! Ich würde mich auch über Berichte von deinem neuen Leben dort freuen! :) Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen